Archiv

2014

Niedensteiner Weihnachtsmarkt war der Mittelpunkt der Stadt
Das Fest bewegt alle

k IMG 4597Auf dem Obertorplatz in Niedenstein drehte sich am Wochenende alles rund ums Thema Weihnachten: Die Stadtmitte war allein für die Stände und Buden der Marktanbieter reserviert. Auch im Bürgertreff wurden schöne Dinge angeboten: Von der Strickmütze bis hin zum Schwibbogen, von der Krippe bis zum Schmuckstück wurden viele Dinge verkauft, die sicher am Heiligen Abend unter vielen Weihnachtsbäumen liegen.

http://www.hna.de/lokales/fritzlar-homberg/fest-bewegt-alle-4518886.html

(HNA 08.12.2014)

 

Markt in Niedenstein: Märchenfiguren stehen Pate für Aktion

Koenig Drosselbart und seine PrinzessinNiedenstein. Es soll bunt werden rund um Niedenstein: Dazu beitragen soll der Kreativ- und Handwerksmarkt, der am Sonntag, 6. April, auf dem neugestalteten Platz am Obertor in Niedenstein stattfindet.

Neben vielen kreativen Köpfen, die ihre Waren zum Verkauf anbieten, können die Gäste des Marktes von 11 bis 18 Uhr auch selbst in der Kreativwerkstatt Hand anlegen.

http://www.hna.de/lokales/fritzlar-homberg/niedenstein-ort106215/bringen-stein-rollen-3455961.html

(HNA 03.04.14)

 

Niedensteiner feiern ihre Straße nach Großenritte

Dort feiert man das 100-jährige Bestehen der Landstraße nach Baunatal-Großenritte mit einer Sonderausstellung im örtlichen Stadtmuseum.

http://lokalo24.de/niedensteiner-feiern-ihre-strasse-nach-grossenritte/109883/

(lokalo24  14.10.2014)

 

2013

Weihnachtsmarkt in Niedenstein

Der Weihnachtsmarkt in Niedenstein am zweiten Adventswochenende ist auf seine Art etwas ganz besonderes. Was vor einigen Jahren auf den Platz hinter der Kirche begann und heute auf der gesperrten Straße an Obertorplatz fortgesetzt wird, ist ein Teil der Niedenstein Stadtgemeinschaft.

http://www.nh24.de/index.php/panorama/22-allgemein/72691-weihnachtsmarkt-in-niedenstein

(nh24 11.12.2013)

 

Sturm und Schnee noch bis Freitag

Entspannt gibt man sich auch in Niedenstein. Zwei Partyzelte sollten für den Weihnachtsmarkt aufgestellt werden, sagte Matthias von Bredow von den Dienstleistern Niedenstein. Das werde aber erst am Freitagnachmittag oder spätestens am Samstag geschehen – dann sollte der Sturm sich längst gelegt haben. Die Lichterketten sollen bereits am Donnerstag aufgehängt werden, aber auch da rechnet von Bredow nicht mit Problemen. Eröffnet wird der Niedensteiner Weihnachtsmarkt am Samstag um 14 Uhr.

http://www.hna.de/lokales/fritzlar-homberg/veranstalter-weihnachtsmaerkten-bereiten-sich-sturm-3256570.html

(HNA 05.12.2013)

 

Adventsfieber in Niedenstein

Von seinem angestammten Platz hinter der Kirche ist der Niedensteiner Weihnachtsmarkt bereits im vergangenen Jahr erstmals mitten in die Stadt an den Obertorplatz umgezogen. Auch vom 7. Bis 8. Dezember 2013 wird die Durchfahrt zwei Tage lang für den Verkehr gesperrt. Eine Maßnahme, die sich lohnt, denn die liebevolle Dekoration mit Lichtern und Bäumen sorgt für eine außergewöhnlich romantisch Szenerie inmitten des Ortes.

http://www.nh24.de/index.php/panorama/22-allgemein/72443-adventsfieber-in-niedenstein
(nh24 30.11.2013)

 

2011

Livemusik unterm Tannenbaum in Niedenstein

Die Dienstleistergemeinschaft lädt für das Wochenende zum Niedensteiner Weihnachtsmarkt ein. Am Freitag geht es mit dem festlichen Eröffnungskonzert ab 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche los.

http://www.hna.de/lokales/fritzlar-homberg/livemusik-unterm-tannenbaum-1513545.html

(HNA 01.12.2011)

 

2010

Treffen Zukunftswerkstatt am Mittwoch im Jugend- und Kulturhaus – alle eingeladen
Niedensteiner geben Gas

„Es liegt jetzt an uns allen. Wir müssen Niedenstein voran bringen.“

http://www.hna.de/lokales/fritzlar-homberg/niedensteiner-geben-652838.html

(HNA 01.03.2010)

 

2009

Einige tausend Menschen beim neuen Weihnachtsmarkt

Der neue Weihnachtsmarkt in Fritzlar mit neuer Beleuchtung und neuem Konzept hat funktioniert. 75 Stände waren auf dem Marktplatz, am Rathaus und erstmals in der Gießener Straße aufgebaut worden. An den drei Tagen kamen einige tausend Menschen und ließen sich vom Regen nicht beeindrucken. Gestern Abend trat der Nikolaus auf und beschenkte die Kinder. Diesmal wurde die historische Figur nachgestellt von dem Studenten Jan Löffel, der vor einigen Jahren HNA-Praktikant gewesen war. Außerdem fanden am Wochenende der Homberger Clobesmarkt und der Weihnachtsmarkt in Niedenstein statt.

http://www.localxxl.com/niedenstein/einige-tausend-menschen-beim-neuen-weihnachtsmarkt-1260137710/

Niedenstein, So. 06.12.09 23:18
Nachrichten von HNA

 

 

 

Informatives

Dienstleister Gemeinschaft Niedenstein

Gewerbevereinigung Gutensberg

Gewerbevereinigung Edermünde e.V.

niedenstein